Unser Auftrag

Der Deutsche Kinderschutzbund ist die größte deutsche Kinderschutzorganisation und versteht sich als „Anwalt“ für die Rechte und Interessen von Kindern und Jugendlichen auf Basis der UN-Kinderrechtskonvention. In dieser Konvention wurde im Jahr 1989 weltweit für alle Kinder ein Recht auf Versorgung, Schutz, Gewaltfreiheit und auf Beteiligung festgeschrieben. Der Einhaltung dieser Rechte hat sich der Kinderschutzbund verpflichtet. Unter einem Dachverband mit Sitz in Berlin organisieren sich Landes- und Ortsverbände, die insgesamt als Träger der freien Jugendhilfe anerkannt sind.

Der Ortsverband Kleve engagiert sich für Kinder und Eltern in Krisensituationen, insbesondere wenn Kinder von Gewalt oder Vernachlässigung bedroht oder betroffen sind. Wir bieten Eltern Kurse und Beratungsangebote zur Unterstützung ihrer Erziehungskompetenz an und setzen dabei schwerpunktmäßig auf Vorbeugung statt Intervention. In Kooperation mit Schulen und Kindertagesstätten widmen wir uns der Aufklärungsarbeit und informieren Kinder über ihre Rechte und über helfende Ansprechpartner.

Als gemeinnütziger Verein, parteipolitisch und konfessionell ungebunden und Träger der freien Jugendhilfe anerkannt, finanziert sich der Verein im Wesentlichen über Spenden und Mitgliedsbeiträge.

Das könnte Dich auch interessieren...